2001 and beyond

Ein halbes Jahrhundert schon wirkt Kubricks 2001 als Inspiration für zahllose Filme, für Musikvideos und Werbung, für Design, Malerei, Architektur und Poesie – Inspired by 2001.
Auf dieser Seite werden einige dieser Spuren vorgestellt, es kommen prominente Stimmen zu 2001 zu Wort, es werden Fundstücke und Highlights aus 50 Jahren 2001-Rezeptionsgeschichte mit einem Augenzwinkern präsentiert sowie Webseiten vorgestellt, die sich unfangreich mit dem 2001-Kosmos beschäftigen.

Stimmen zu 2001

Wir haben Filmschaffende gefragt: Was hat Sie an 2001 besonders begeistert?

Jan Harlan, Kubricks Executive Producer
Regisseur Volker Schlöndorff
Regisseur Dietrich Brüggemann
Schauspieler Götz Otto
Regisseur Matti Geschonnek
Regisseur Krystof Zlatnik
RP Kahl

Werbung

Musikvideos

Wenn HAL nicht nur „Daisy“ singt:
Hier stand die Stargate-Sequenz Pate:
Lenny Kravitz singt, Michel Gondry führt Regie – ziemlich nah am Look des Vorbilds
Bei Rapper Wasiu ist der Monolith kaum weniger rätselhaft als bei Kubrick

Found Footage

Amerikas berühmteste gelbe Familie kommt schon nah ans Vorbild:

 

Wie hätte 2001 wohl ausgesehen, wenn Wes Anderson Regie geführt hätte?

 

Die ganze Odyssee in einer Minute – nachgebaut aus LEGO:

CompressedMovie

„2001: A SPACE ODYSSEY – a CompressedMovie created from 131166 frames dimension 960×432“ von Ulrich Schraermeyer

Der ganze Film auf einen Blick: Ulrich Schraermeyer komprimierte 2001 mithilfe eines Computerprogrammes in 131166 Einzelbildern zu einem großen Bild. Das sind 15 Bilder pro Sekunde Filmzeit – so bildet das CompressedMovie regelrecht den ganzen Film ab!

Weiterführende Links

2001italia: umfangreicher Blog des italienischen 2001-Forschers Simone Odino
http://www.2001italia.it/

Erinnerungen von Keir Dullea und Douglas Trumbull an die Produktion von 2001: 
https://www.theguardian.com/film/2018/mar/12/how-we-made-2001-a-space-odyssey-stanley-kubrick-hal

The Kubrick Site: Essays, Diskussionen, digitalisiertes Archivmaterial und mehr:
http://www.visual-memory.co.uk/amk/

Ein fundiertes Lob auf 2001:
https://www.inverse.com/article/13003-the-mysterious-genius-of-stanley-kubrick-s-2001-a-space-odyssey